Das Bautagebuch dieses Projektes, soll auch Ihnen einmal den Blick hinter die Kulissen bieten und zeigen wie wir arbeiten. Wir zeigen Ihnen Vorher- und Nachher Fotos, sowie Visualisierungen, die wir vor Baubeginn für den Kunden erstellt haben.

Am 13.06.2016 erhielten wir per E-Mail eine Anfrage mit Fotos und Grundrissen per E-Mail. Die Wände, Böden und Decken eines schlüsselfertigen Neubaus sollten verschönert werden. Dabei sollte die gesamte Wohnküche, das Schlafzimmer, Gästezimmer, das Bad und der Hauswirtschaftsraum gestaltet werden. Bereits zwei Tage später konnten wir bei einem persönlichen Termin, bei dem wir erste Visualisierungen dabei hatten, weitere Details mit dem Kunden absprechen. Nach Erstellung der finalen Visualisierungen und eines Angebotes, wurden wir am 23.06.2016 mit dem makasa Basispaket und zwei Highlightwandpaketen beauftragt.

Das makasa Basispaket beinhaltet die Wand-, Boden- und Deckengestaltung. Das Highlightwandpaket besteht aus einer Tapete, Steinpaneelen oder anderen Designelementen, die dem Raum das gewisse etwas verleihen. Die makasa Paketlösungen können ganz einfach für das individuelle Bauprojekt geschnürt werden.

Der Kunde hat sich für einen eichefarbenen Design-Vinylboden, Anstrich auf Tapete in passenden Farben, einer Highlighttapete im Schlafzimmer sowie einer Steinpaneelwand im Wohnzimmer entschieden. Da der Kunde seine neuen Möbel bereits bestellt hatte und es einen festen Liefertermin gab, war der Zeitplan für die Fertigstellung besonders straff und musste eingehalten werden. Das stellte für uns kein Problem dar, es ist schließlich Teil unseres Konzeptes sichere Fertigstellungstermine einzuhalten. Nach nur vier weiteren Tagen konnte der Bau beginnen. Die Arbeiten sollten am 10.07 abgeschlossen werden, die defekte Heizung verursachte jedoch leider eine Verzögerung des Bauablaufes. Der Boden musste zweimal erneuert werden, der Bau musste einige Tage auskühlen und die defekte Heizung repariert werden. Die Übergabe der fertigen Wohnung an den Kunden fand am 26.07.2016 statt.

Hier können Sie die genauen Termine unseres Bautagebuchs in Stichpunkten sehen:

13.06.    Kundenanfrage per E-Mail (inkl. Fotos aller Räume und Grundrissplan)

15.06.    Vororttermin mit Kunden; vorab wurden drei Visualisierungen für den Kunden erstellt (nach makasa – Ideen); Kundin legt drei Böden zur erneuten Visualisierung fest

20.06.    Bekanntgabe des Liefertermins für die Küche: 06.07.2016, Fertigstellung der Arbeiten im Küchenbereich: 05.07.2016

21.06. – 24.06.  Versand des Angebots von makasa und Beauftragung durch den Kunden; Beauftragung der Handwerker und Abstimmung

knapper Zeitplan

27.06.    2. Vororttermin mit Musterplanken für Böden; Festlegung des Bodens und der Wandfarben mit dem Kunden;

28.06.    Beginn der Arbeiten (Tapezieren der Wände); Beauftragung beider Highlightwandpakete

30.06.    Küche + Wohnzimmer sind bereits verspachtelt und tapeziert

01.07.    Beginn Bodenlegearbeiten

02.07.    Streichen der Wände in der Wohnküche

04.07.    Tapezieren von Flur, Schlaf- und Gästezimmer

06.07.    Fertigstellung der Bodenlegearbeiten

Für die Lieferung der Küche ist alles fertiggestellt!

07.07.    Lieferung  und Einbau der Küche

08.07.    Irgendwas stimmt nicht: Im Haus ist es zu warm, teile des Bodens lösen sich und kommen hoch

11.07.    Erneuerung der defekten Bodenflächen durch Partnerfirma;

22:31 Uhr: Info vom Kunden der Boden kommt erneut hoch!

13.07.    Kunde trifft sich mit dem Heizungsinstallateur: Fußbodenheizung überheizt seit 5 Tagen, als gäbe es eine Außentemperatur  von

minus 40 Grad, die Heizung ist defekt und das Haus wird überheizt

4 Tage Pause zum Auskühlen des Hauses

16.07. -18.07.   Montage der Highlightwände; Fertigstellung von HWR, Gäste- und Schlafzimmer; letzte kleine Arbeiten im Flur und Bad

26.07.    Übergabe an Kunden

Trotz der Stolpersteine konnten wir das Projekt erfolgreich umsetzten und einen neuen zufriedenen Kunden dazugewinnen. Wir bedanken uns bei dem Kunden für den Auftrag und natürlich auch bei unseren Partnerfirmen für die Zusammenarbeit.